27. Landesdelegiertentag der Frauen Union NRW

Am 27. Landesdelegiertentag der Frauen Union NRW waren auch die Frauen des Kreisverbandes Warendorf-Beckum stark vertreten. Nachdem Ingrid Fischbach MdB nicht mehr als Vorsitzende zur Verfügung stand, unterstützten die Frauen Ina Scharrenbach MdL, die mit über 92 Prozent zur neuen Landesvorsitzenden der FU NRW gewählt wurde. Aus dem Kreisverband Warendorf-Beckum wurde Elke Duhme als Stellvertreterin bestätigt.


Wechsel bei der Geschäftsführung der CDU-Fraktion

Von 2009-2017 war Hannelore Becker als Geschäftsführerin der Fraktion der CDU tätig. Für ihre langjährige Tätigkeit bedankten sich der Fraktionsvorsitzende Christoph Boge und seine Stellvertreterin, Christina Westemeyer, im Namen der ganzen Fraktion. " Die acht Jahre als Geschäftsführerin haben mir viel Spaß gemacht" so Hannelore Becker, " aber es ist auch schön, nach dieser langen Zeit diese verantwortungsvolle Aufgabe an einen würdigen Nachfolger übergeben zu können".
Hannelore Becker reicht den Staffelstab der Geschäftsführung an Josef Strotmeier weiter.

Mitgliederversammlung der Ortsunion Telgte

Das war am Mittwoch, den 25.01.2017, ein schöner Jahresauftakt der CDU Ortsunion Telgte. Eine sehr gut besuchte Mitgliederversammlung mit fast 50 Teilnehmern wählten einen neuen Vorstand. In den großzügigen Räumlichkeiten des Heidehotels Waldhütte stellte sich unser neuer Kandidat für den Nordkreis Warendorf bei den Landtagswahlen, Herr Daniel Hagemeier, den Mitgliedern vor und übernahm auch die Wahlleitung bei den anschließend Vorstandswahlen.

CDU setzt sich weiter für den neuen Nahverkehrsplan ein

Im aktuellen Zeitplan zur Fortschreibung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) wird eine Bürgerbeteiligung durchgeführt. Unsere Ratsmitglieder Anne-Katrin Schulte und Michael Gerbert haben bereits an dem öffentlichen Workshop teilgenommen und die Interessen aus Telgte und Westbevern vertreten.

In einem zusätzlichen Antrag beauftragt die CDU-Fraktion die Stadtverwaltung, sich im Rahmen der Erstellung des Nahverkehrplanes bei der Kreisverwaltung bzw. dem Verkehrsverbund RVM  für die Errichtung von zusätzlichen Haltepunkten der Linie R13/R11einzusetzen:

  1. In direkter Nähe zum Altenheim Maria Rast
  2. Im neuen Wohngebiet Telgte Süd-Ost bei gleichzeitiger Überprüfung der Notwendigkeit das Wohngebiet in die Schulbuslinien aufzunehmen.
  3. In Westbevern-Vadrup


Neujahrsfrühstück

Die Kreisvereinigung der FU, SU, JU, MIT und CDA laden Sie herzlich ein zum

                                   „Neujahrsfrühstück“


am Samstag, 14.01.2017, um 09:30 – ca. 12.15 Uhr in das
Restaurant Berdelhafen, Berdel 52 in Telgte
(am Flughafen) www.berdelhafen.de
       
Bei einem Frühstück in lockerer Runde und angenehmer Atmosphäre (Kosten pro Person 14 € incl. Kaffee, Tee und Saft), haben wir die Möglichkeit  ins Gespräch zu kommen.

Unsere Landtagskandidaten
Daniel Hagemeier und
Henning Rehbaum MdL


werden sich vorstellen und von ihren Plänen und 
Zielen berichten.

Wenn Sie mit uns einen netten, informativen  Vormittag verbringen möchten, melden Sie sich bitte möglichst bis zum 11.01.2017 an bei: Karl-Heinz Greiwe, Tel.02504 / 1857 
per Mail: k.h.greiwe-telgte@t-online.de; elke.duhme@t-online.de; s-block@web.de; christianprahl@hotmail.com; s.vennebusch@gmx.de

Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen.
Wir freuen uns sehr über eine große Beteiligung an dieser gemeinsamen Veranstaltung.

CDU bringt sich bei der Gestaltung des zukünftigen Nahverkehrsplan ein.

Wie soll der neue Nahverkehrsplan des Kreises Warendorf aussehen? Wo sehen die Bürger noch Verbesserungsbedarf beim Busverkehr?   Zu diesem Thema hatte der Kreis Warendorf zu  einem Workshop zur Bürgerbeteiligung eingeladen.

Gefährdungspunkt im Kreuzungsbereich L 811/Im Lütken Esch entschärft.

Durch die Aufbringung einer Zickzacklinie im Einmündungsbereich der Straße Im Lütken Esch / L 811 wurde eine Verbesserung der Verkehrssituation in Westbevern Dorf erreicht. Es ist festzustellen, dass durch diese Maßnahme die Einhaltung des Park- und Halteverbotes deutlich mehr beachtet wird und sich somit weniger Rückstausituationen im Kreuzungsbereich ergeben, davon haben sich die Ratsmitglieder Dietmar Große Vogelsang, Michael Gerbert und Josef Strotmeier vor Ort überzeugt. Für die Nachhaltigkeit dieser Maßnahme werden aber auch in Zukunft entsprechende Kontrollen notwendig sein.

Werksbesichtigung der Firma Claas in Harsewinkel

„Mit diesem Zuspruch habe ich selber gar nicht mit gerechnet“, berichtet unser Vorsitzender der Senioren Union Karl-Heinz Greiwe. Obwohl die Anmeldeliste sehr viel länger war, sind ″nur″ 25 Telgter in den Genuss einer Führung in dem Claas-Werk in Harsewinkel gekommen.

Anfrage / Antrag zum Programm "Gute Schule 2020"

Vor wenigen Tagen hat die Ministerpräsidentin des Landes NRW, Frau Hannelore Kraft, ein Programm zur Sanierung von Schulgebäuden angekündigt. (WN-Berichterstattung vom 07.07.2016)
Über einen Zeitraum von vier Jahren sollen den Kommunen in NRW unter dem Arbeitstitel „Gute Schule 2020“ Finanzmittel in Höhe von insgesamt 2 Milliarden zins- und tilgungsfrei zur Verfügung gestellt werden.

Einblicke in den Deutschen Bundestag - Senioren Union zu Gast in Berlin

Unter der Leitung von Karl-Heinz Greiwe machte sich die CDU Senioren Union aus Telgte zusammen mit der Kreis SU auf den Weg nach Berlin, um sich bei ihrem heimischen Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker aus erster Hand über die bundespolitische Lage zu informieren. Der Besuch bildete den Auftakt zu einem dreitägigen Aufenthalt in der Hauptstadt.