Senioren Union

Die Senioren-Union stellt sich vor

„Die ältere Generation darf nicht abseits stehen und anderen das Feld überlassen.
Eine aktive Teilnahme an den Fragen der heutigen Gesellschaft ist eine Bereicherung für alle und hilft, Generationskonflikte zu vermeiden“.

Dieser Aussage fühlt sich die Senioren-Union in besonderer Weise verpflichtet.
Die Senioren-Union ist der organisatorische Zusammenschluß von Mitbürgerinnen und Mitbürgern ab dem 60. Lebensjahr, die die Grundsätze der CDU unterstützen.

Die Ortsvereinigung Telgte-Westbevern wurde im Jahre 1996 vom früheren Bürgermeister Reinhold Hotte gegründet und hat inzwischen über 100 Mitglieder.
Diesen wird ein abwechslungsreiches Programm durch Bildungsveranstaltungen und Vorträge, politische Diskussionen und Seminare, informative, heimatbezogene Kurzreisen und Betriebsbesichtigungen geboten.
Auch kommen selbstverständlich gesellige Veranstaltungen nicht zu kurz.

Natürlich kümmert sich auch die Senioren-Union im Rahmen ihrer Möglichkeiten um Anliegen auf kommunalpolitischem Gebiet.

Übrigens: Machen Sie bei uns mit!
Neue Mitglieder sind uns jederzeit herzlich willkommen.
Die Beitrittserklärung finden Sie nachfolgend als pdf.
» Seite 1
» Seite 2

Der Vorstand der Senioren-Union:

Karl-Heinz Greiwe (1. Vorsitzender)
Herbert Niehaus (stellvertr. Vorsitzender)
Hans Günter Wiegert (Schriftführer)
Hubert Keuper (Beisitzer)
Gerhard Pyrkatz (Beisitzer)
Johannes Vogt (Beisitzer)

Die Veranstaltungen der CDU Senioren Union finden Sie unter Termine